Human Design System – Das Werkzeug für den Alltag

Nach dem Reading zum persönlichen individuellen genetischen Code helfen oft weitere Impulse, um das eigene Design verstärkt in den Alltag zu integrieren. Zu groß ist die Menge der Informationen und zu konditioniert strampeln wir im Leben einfacher weiterhin auf den ausgetretenen Wegen voran.

In meinen Kursen hat jeder die Chance, sich in einzelnen Aspekten das eigene Design nach und nach tiefer zu erschließen. Darüber lässt sich nicht nur die persönliche Einzigartigkeit besser erfassen, sondern auch die der Mitmenschen für ein entspannteres Alltagsleben und erfülltere Beziehungen.

Kursübersicht

Der Lerntyp nach Human Design

Das ganze Leben ist ein Lernprozess. Zusätzlich ist es immer wieder nötig, dass wir für Schulabschlüsse, Kursinhalte, Studium und Weiterbildungen Inhalte lernen müssen.
Jeder von uns ist dabei genauso ein individuelles Lernwesen, wie wir uns auch in den anderen Dingen im Leben unterscheiden. Nicht DIE eine Lernstrategie ist richtige, sondern die individuell angelegte für den einzelnen Menschen ist die einzig richtige. Diese herauszufinden ist wertvoll.

Ich erläutere an diesem Abend, was es bedeutet, ein abstrakter oder ein fokussierter Lerntyp zu sein. Brauchst Du dazu Ruhe oder muss ein Geräusch in der Nähe sein? Brauchst Du optische oder akustisch dominierte Lerninhalte?
Wer teilnehmen möchte, sende mir seine möglichst ganz genauen Geburtsdaten und melde sich per E-Mail an.

Wann?
14. Oktober 2021 um 19:00 Uhr
Wo?
online
Kosten?
25,00,– Euro
Voraussetzung?
keine
Jetzt anmelden

Grundkurs – Lebe dein genetisches Design

Human Design System ist sehr vielfältig. Zuerst finden wir Oberfläche und Offensichtliches bevor die persönliche Differenzierung sich in einer Vielfalt offenbart, die die Selbsterkenntnis auf fast unheimliche Weise vertieft.
Mit dem Einführungskurs „Lebe dein genetisches Design“ steigen Sie in die Grundlagen für ein systematisches Verständnis der Zusammenhänge bei der Interpretation des eigenen Charts und können Typus, Strategie und Zentren Ihrer Mitmenschen erfassen.

Kursinhalte:

  • Die Quellen des Wissens und ihr Einfluss
  • Das persönliche Chart im Detail
  • Einlüsse von Planeten mit ihrer energetischen Qualität
  • Die 4 Typen
  • Die 9 Zentren

Im interaktiven Seminarstil vermittle ich Ihnen die Inhalte. Ein Skript erspart Ihnen das detaillierte Mitschreiben. Die Charts der Teilnehmer werden zur vertieften Interpretation und für praktische Anteile im Kurs genutzt, so dass sich Ihr persönlicher Zuwachs um die eigenen Muster verstärkt.

Der Kurs besteht aus 2 Teilen. Teil I am 29.10. 17:00-21:00, Teil II einen Tag später, am 30.10. von 14:00-18:00 Uhr

Wann?
29. Oktober 2021 um 17:00 Uhr
Wo?
Online
Kosten?
120,– Euro
Voraussetzung?
eigenes Grundreading
Jetzt anmelden

Generatoren-Abend

Nach einem Reading gibt es so viele neue Impulse und ein alteingesessenes Leben. Die neuen Möglichkeiten zur Gestaltung des Alltages lassen sich meist nicht über Nacht und auf Knopfdruck ins bisher gelernte Verhalten integrieren. An den Abenden für Generatoren treffen wir uns als Gleichgesinnte zum Austausch über die Erfahrungen und um immer wieder den Blick zu schärfen für die eigene Strategie und innere Autorität.

Wir beschäftigen uns mit Themen wie „Bauchstimme?“ oder „Instinkt?“ Genauso wie mit „Gefühl?“ oder „Verstand?“ Wir erkennen kreative Anteile neben den logischen und den individuellen Prägungen im eigenen Design oder dem des Freundes, des Partners, der eigenen Kinder. So vertieft sich das „Sich Verstehen“ und lässt Freiräume neu empfinden, wo früher Meinungskämpfe, Auseinandersetzungen und Ärger ihren Platz hatten.

Wir beginnen 19 Uhr. Den Link für die Teilnahme am Zoom Meeting erhalten Sie nach ihrer Anmeldung per Mail.

Wann?
20. Oktober 2021 um 07:00 Uhr
Wo?
Online
Kosten?
25,– Euro
Voraussetzung?
keine
Jetzt anmelden

Manifestoren-Abend

Manifestoren suchen die Autonomie. Nach einem Reading gibt es so viele neue Impulse und ein alteingesessenes Leben. Die neuen Möglichkeiten zur Gestaltung des Alltages lassen sich meist nicht über Nacht und auf Knopfdruck ins bisher gelernte Verhalten integrieren. An den Abenden für Manifestoren treffen sich Gleichgesinnte mit mir zum Austausch über die Erfahrungen und um immer wieder den Blick für die eigene Strategie und innere Autorität zu schärfen.

Wir beschäftigen uns mit Themen wie „Impuls“ oder „Instinkt?“ genauso wie mit „Gefühl?“ oder „Verstand?“ Wir erkennen kreative Anteile neben den logischen und den individuellen Prägungen im eigenen Design oder dem des Freundes, des Partners, der eigenen Kinder. So vertieft sich das „gegenseitige Verstehen“ und lässt neue Freiräume entstehen, wo früher Meinungskämpfe, Auseinandersetzung, Zorn und Ärger ihren Platz hatten.

19:00 Uhr Beginn; ein Link für die Teilnahme am Abend wird nach Eingang der Anmeldung per Mail zugeschickt

Wann?
18. Oktober 2021 um 19:00 Uhr
Wo?
Online
Kosten?
25,– Euro
Voraussetzung?
keine
Jetzt anmelden

Projektoren Abend

Projektoren sind die geborenen Leiter und Lenker in unserer Gesellschaft. Leider werden sie als solche oft nicht erkannt und auch sie selbst versuchen, alles so zu machen, wie es ihnen als das „Ultimo ratio“ beigebracht wurde. Deshalb leben viele Projektoren ein Leben, was nur für Generatoren geeignet wäre und werden darüber oft verbittert und vom Leben enttäuscht oder sind häufiger krank.
Der Körper spürt es oft viel eher, als der Kopf.
So erleiden Projektoren häufiger auch Verletzungen, die dann zur Ruhe und Nachdenklichkeit zwingen. Ihre große Fähigkeit ist das Wahrnehmen und Erfassen, wo die Kraft bei den Menschen sitzt und diese dann zu lenken. Damit erzielen Sie eine höhere Effektivität in ihrem Wirken.
Manche Projektoren mögen Gruppen nicht so gern. Deshalb sind sie eingeladen, sich dort dazuzugesellen, wo sie sich eingeladen fühlen. Unter Generatoren oder unter Manifestoren. Ihr dürft einfach auch dazukommen.

Termine siehe Kasten zu Manifestoren und Generatoren-Abenden.

Wann?
29. Oktober 2021 um 19:30 Uhr
Wo?
Zoom
Kosten?
3o,– Euro
Voraussetzung?
eigenes Grundreading
Jetzt anmelden

Vortrag „Abenteuerlicher Ausblick bis ins Jahr 2027 aus Sicht des Human Design Systems“

Abenteuerlicher Ausblick bis 2027 – was könnte mit und nach Corona kommen?

Es tut sich was in unserer Welt.

Man kann die momentane Situation rund um Corona als „blöde Krise“, betrachten, die wir hoffentlich bald meistern. Fakten und Nicht-Fakten dazu werden in einem bisher ungekannten Ausmaß zur Grundlage von Entscheidungen gemacht. Die Versuche im Finden von Antworten und Lösungen sind sekündlich in allen Medien ablesbar. Vielleicht aber sind all diese Erscheinungen Symptome eines viel größeren Zusammenhanges?

Wo finden wir Antworten auf das „Was wird kommen?“ „Wohin soll das alles führen?“ Auch ich kann keine sicheren Antworten liefern. Was ich anbieten kann ist, euren Blick auf unsere Welt aus der Perspektive von Human Design und damit von ganz weiß draußen, zu lenken. Nennen wir es eine Art „globalen Wetterbericht“. Wer versteht, was Evolution und Mutation bedeutet, hat die Chance sich darauf einzustellen. Wer dabei sein mag, schickt mir einfach eine kurze Mail zur Anmeldung mit „Ich will diese Infos hören“.

Wann?
16. September 2021 um 19:00 Uhr
Wo?
online
Kosten?
30,– Euro
Voraussetzung?
keine, Grundreading hilfreich
Jetzt anmelden