Beratung für fast alle Lebenslagen

Manche Menschen sagen über mich: Ich kenne immer jemanden, der es weiß. Natürlich trifft das nur in den allermeisten Fällen zu. Allerdings habe ich von Kindesbeinen an gelernt: „Geht nicht, gibts nicht“ Und so macht es mich aus, dass mir für viele Fragen Antworten einfallen. Fragt mich einfach mal. Die größte Freude kommt bei den untenstehenden Themen auf.

Beratung für Therapeuten

Themen der Unternehmensführung, der sozialen Absicherung, der Website-Erstellung oder auch Fragen zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsrecht und Pflegeleistungen sind oft nicht das Steckenpferd von Menschen mit medizinischen, diagnostischen oder feinstfühligen Fähigkeiten. Sich hierzu Hilfe zu holen ist in Ordnung und guter Rat muss nicht erst teuer werden, wenn der Schaden schon ins Haus ruft.

Beratung für Eltern onkologisch erkrankter Kinder

Wenn ein Kind mit der Diagnose einer bösartigen Tumorerkrankung konfrontiert wird, ist das ein tiefer Einschnitt in den Alltag der ganzen Familie. Von Ängsten um das Überleben geht es zu vielen Fragen, die unter dem Zeitdruck der Diagnostik und Therapie entstehen. Gleichzeitig gilt es, die Kraft von Eltern und Geschwistern gut einzuteilen, denn die Pflege und Begleitung des Kindes in dieser schweren Phase ist sehr belastend.

Ich berate Sie gern zur begleitenden, komplementären Therapie, zur Psychohygiene und zu Entlastungsmaßnahmen während dieser Zeit.

Mit meinem Netzwerk an erfahrenen Therapeuten suchen und finden wir für Sie und Ihr Kind einen guten Weg der Begleitung.

Beratung für Jugendliche in Fragen der Berufswahl

Nach dem Schulabschluss steht die große Frage „Was nun?“ Manche Jugendliche wissen schon sehr frühzeitig, was sie gerne beruflich machen wollen. Andere wieder sind in ihren Talenten breit gefächert und es fällt schwer, sich zu entscheiden. Und es passiert auch häufig, dass die Vorgaben aus der Schulzeit und die damit verbundene geringe Chance, sich auszuprobieren, den Blick verstellen, was man am liebsten macht.

In meiner Beratung geht es um Potentialentfaltung und Erkenntnis zum eigenen „Ich“ zu stehen

Beratung für Patienten zur komplementären Diagnostik- und Therapieplanung

Unser klassisches ärztliches Gesundheitssystem ist so aufgebaut, dass es für jedes Organ einen Spezialisten gibt. Leider geht darüber manchmal der Blick auf „den roten Faden“ einer Erkrankung verloren. Viele Patienten verstehen nicht so genau, woran sie eigentlich erkrankt sind und welche Zusammenhänge zwischen einzelnen Symptomen bestehen.

Im meiner Beratung geht es ums Herstellen dieser Verknüpfungen, eine mögliche komplementäre ergänzende Therapie zur Schulmedizin und ebenso um die Möglichkeiten, welche diagnostisch in der Naturheilkunde genutzt werden können, um das „Übel mit der Wurzel“ zu identifizieren.